• Zielgruppen
  • Suche
 

Lehrveranstaltungsübersicht Sommersemester 2014

Bachelor

Ergänzende Lehrveranstaltungen

Wiederholungstutorium zu Arbeitsökonomik (70075)

BlockveranstaltungYang

Inhalt:

siehe Vorlesungsunterlagen

Literatur:

siehe Vorlesungsunterlagen

Bemerkungen:

Die Veranstaltung findet am 12.4.2014 von 11:00 bis 19:00 im VII-002 statt.

Arbeitsökonomik

Bachelor- und Master-Kolloquium (171508)

BlockveranstaltungPuhani

Inhalt:

Die Betreuung erfolgt themenbezogen auf individueller Basis.

Labour and Development (171552 / 172852)

Di. 11:00 - 12:30 in I-063Leckcivilize, Straub

Inhalt:

Labour markets in Developing countriesThis course aims to introduce the students to theoretical models and empirical researches on labour market in developing countries ranging from middle-income countries mostly in Asia, Eastern Europe and Latin America to low-income countries in Sub-Saharan Africa. It will discuss the similarities and differences in the frameworks used to analyse labour markets between developed and developing economies. Some of these topics (such as family enterprises, surplus labour, geographical mobility, health/nutrition effects on productivity) receive greater attention in developing economies context due to their greater role on the labour market outcomes. Others might have been considered extensively for both developing and developed economies but with some different approaches and results, for example, determinants of schooling and labour market returns to human capital.

Literatur:

To be announced

Bemerkungen:

This course is taught in English and German. You can answer the exam questions in either English or German.

Nachträgliche
Änderung vom 28.04.2014:

Die Belegnummer wurde wegen einer zweiten Fachzuordnung von 171512 auf 171552 / 172852 geändert.

Bevölkerungsökonomik / Population Economics (171516)

Mi. 09:15 - 10:45 in I-332Puhani, Schwiebert

Inhalt:

Die Veranstaltung behandelt ausgewählte Themen mit Demografiebezug. Der wesentliche Fokus liegt hierbei auf einer ökonomischen Analyse der Auswirkungen des »Demografischen Wandels«, der sich in erheblichem Maße in einer veränderten Altersstruktur der Bevölkerung und sich wandelnden familiären Entscheidungsprozessen widerspiegelt. In vielen industrialisierten Ländern (so auch in Deutschland) beobachten wir in den letzten Jahrzehnten das Phänomen, dass die Erwerbsbeteiligung der Frauen relativ niedrig ist, zugleich aber auch wenige Kinder geboren werden. Im Rahmen der Veranstaltung wird die Wirksamkeit familienpolitischer Maßnahmen (z.B. Elternzeit, Erziehungsgeld oder Kinderbetreuungseinrichtungen) hinsichtlich einer Steigerung der Erwerbsbeteiligung von Frauen oder der Fertilität diskutiert. Beide Aspekte spielen wiederum eine wesentliche Rolle vor dem Hintergrund einer alternden Gesellschaft, da sie wichtige Determinanten für die Funktionsfähigkeit sozialer Sicherungssysteme darstellen. Neben den Implikationen einer alternden Gesellschaft für das Renten- und Krankenversicherungssystem sollen ebenfalls die Effekte auf dem Arbeitsmarkt (z.B. Beschäftigungschancen im Alter) sowie Aspekte der politischen Ökonomie diskutiert werden. Ziel der Veranstaltung ist es, den Studierenden ein ökonomisch fundiertes Bild des Phänomens »Demografischer Wandel« zu liefern und aktuelle Forschungserkenntnisse zu vermitteln.

Literatur:

Literatur wird während der Vorlesung bekanntgegeben.

Seminar zur Arbeitsökonomik (171517)

BlockveranstaltungPuhani

Inhalt:

Seminar. Themen und Details werdenauf unserer Internetseite rechtzeitig bekannt gegeben.

Bemerkungen:

Voraussetzung: Grundkenntnisse in Statistik. Veranstaltungsart: Blockseminar während des Semesters; der genaue Termin wird in der Vorbesprechung festgelegt. Leistungsnachweis: Seminararbeit (in englischer oder deutscher Sprache, ca. 12 Seiten + maximal 5 Seiten Anhang), Vortrag (20 min) sowie aktive Teilnahme am Blockseminar. Nähere Informationen werden rechtzeitig auf unserer Internetseitebekannt gegeben.

Arbeitsökonomik I (171554)

Mo. 16:15 - 17:45 in I-342Leckcivilize, Schäfer

Inhalt:

  • Introduction to empirical identification strategies in labour economics
  • The Wage Structure
  • Labour Mobility
  • Discrimination
  • Trade Unions
  • Incentive Pay.

Literatur:

  • Borjas, G. (2013) Labor Economics, 6th edition, New York et al.
  • Cahuc, P. and A. Zylberberg (2004) Labor Economics, Cambridge, London.
  • Ehrenberg, R. G. and R. S. Smith (2009) Modern Labor Economics, Theory and Public Policy, 10th edition, Boston.
  • Franz, W. (2006) Arbeitsmarktökonomik, 6. Auflage, Berlin.

Bemerkungen:

This course is taught in English. You can answer the exam questions in either English or German.

Einführung in die empirische Wirtschaftsforschung mit Stata (171559 / 172459)

Di. 16:15 - 17:45 in I-233Kiss, Schnitzlein

Inhalt:

Lernziele:

  • Sicherer Umgang mit einem der bekanntesten Ökonometrieprogramme
  • Interpretation der Ergebnisse verschiedenerökonometrischer Verfahren
  • Planung und Durchführung eigenständiger empirischer Analysen
  • Kennenlernen des sozioökonomischen Panels (SOEP)

Themen:

  • Einführung in das Ökonometrieprogramm STATA
  • Erstellen und Verändern von Variablen und Graphiken
  • Einführung in das Arbeiten mit dem Sozio-ökonomischen Panel
  • Beschreibung von Verteilungen
  • Nichtparametrische Regression
  • Das einfache und das multiple lineare Regressionsmodell
  • Regressionsanalyse für zensierte und kategoriale abhängige Variablen
  • Lineare Paneldatenmodelle.

Literatur:

  • Cameron, A.C. und Trivedi, P.K. (2009) Microeconometrics Using Stata.
  • Kohler, U. und F. Kreuter (2008) Datenanalyse mit Stata, 3. Auflage.
  • Mitchell, Michael N. (2012) A Visual Guide to Stata Graphics, 3. Auflage.
  • www.diw.de/soep/

Bemerkungen:

Zum Erwerb der Leistungspunkte wird eine eigenständige empirische Analyse in Form einer Hausarbeit erwartet. Hierbei werden verschiedene Themen vergeben, die von den Teilnehmern selbstständig bearbeitet werden sollen. Die einzelnen Themen werden in der Veranstaltung bekannt gegeben. Die hierfür benötigten Daten werden bereitgestellt.

Aufbau der Arbeiten: Einführung in die Thematik und die zugrunde liegenden Überlegungen, Dokumentation des Programms (zusätzlich als Datei bereitstellen), Dokumentation der Ergebnisse und Interpretation der Ergebnisse.

Personnel Economics (171571 / 170771)

Mi. 16:15 - 17:45 in I-301Kiss, Sterrenberg

Inhalt:

  • Sorting and Investing in Employees
  • Humankapital and Training
  • Decision Making
  • Job Design
  • Paying for Performance.

Literatur:

  • Lazear, E. and M. Gibbs (2009) Personnel Economics in Practice, 2nd Edition, J.Wiley.
  • Garibaldi, P. (2006) Personnel Economics in Imperfect Labour Markets, Oxford University Press
  • Lazear. E. and Wolff B. (2001) Einführung in die Personalökonomik

Additional literature will be announced during the lecture.

Bemerkungen:

Die Veranstaltung kann nicht belegt werden, wenn bereits Leistungspunkte bei 171511 »Personnel Economics« erworben wurden.

Controlling

Personnel Economics (170771 / 171571)

Mi. 16:15 - 17:45 in I-301Kiss, Sterrenberg

Inhalt:

  • Sorting and Investing in Employees
  • Humankapital and Training
  • Decision Making
  • Job Design
  • Paying for Performance.

Literatur:

  • Lazear, E. and M. Gibbs (2009) Personnel Economics in Practice, 2nd Edition, J.Wiley.
  • Garibaldi, P. (2006) Personnel Economics in Imperfect Labour Markets, Oxford University Press
  • Lazear. E. and Wolff B. (2001) Einführung in die Personalökonomik

Additional literature will be announced during the lecture.

Bemerkungen:

Die Veranstaltung kann nicht belegt werden, wenn bereits Leistungspunkte bei 171511 »Personnel Economics« erworben wurden.

Ökonometrie und Statistik

Einführung in die empirische Wirtschaftsforschung mit Stata (172459 / 171559)

Di. 16:15 - 17:45 in I-233Kiss, Schnitzlein

Inhalt:

Lernziele:

  • Sicherer Umgang mit einem der bekanntesten Ökonometrieprogramme
  • Interpretation der Ergebnisse verschiedenerökonometrischer Verfahren
  • Planung und Durchführung eigenständiger empirischer Analysen
  • Kennenlernen des sozioökonomischen Panels (SOEP)

Themen:

  • Einführung in das Ökonometrieprogramm STATA
  • Erstellen und Verändern von Variablen und Graphiken
  • Einführung in das Arbeiten mit dem Sozio-ökonomischen Panel
  • Beschreibung von Verteilungen
  • Nichtparametrische Regression
  • Das einfache und das multiple lineare Regressionsmodell
  • Regressionsanalyse für zensierte und kategoriale abhängige Variablen
  • Lineare Paneldatenmodelle.

Literatur:

  • Cameron, A.C. und Trivedi, P.K. (2009) Microeconometrics Using Stata.
  • Kohler, U. und F. Kreuter (2008) Datenanalyse mit Stata, 3. Auflage.
  • Mitchell, Michael N. (2012) A Visual Guide to Stata Graphics, 3. Auflage.
  • www.diw.de/soep/

Bemerkungen:

Zum Erwerb der Leistungspunkte wird eine eigenständige empirische Analyse in Form einer Hausarbeit erwartet. Hierbei werden verschiedene Themen vergeben, die von den Teilnehmern selbstständig bearbeitet werden sollen. Die einzelnen Themen werden in der Veranstaltung bekannt gegeben. Die hierfür benötigten Daten werden bereitgestellt.

Aufbau der Arbeiten: Einführung in die Thematik und die zugrunde liegenden Überlegungen, Dokumentation des Programms (zusätzlich als Datei bereitstellen), Dokumentation der Ergebnisse und Interpretation der Ergebnisse.

Wahlbereich

HISSEMA

The German Economy: Development, Institutions, and Regulations (77101)

BlockveranstaltungBerkholz, Puhani, Weiß

Inhalt:

This course will provide a description of the performance of the German economy in the past and an analysis of its recent development. A special focus will be given to institutions and regulations. The following topics will be included: some historical backgrounds, the economic system and its sectors, the German labor market, constitutional elements of the social security system, Germanys integration into the European Union and the World Economy. Classwork will refer to aspects of the cultural, political, and educational systems.

Literatur:

Will be provided

Bemerkungen:

This course is part of the HISSEMA.

Promotionsstudium

 

Applied Econometrics (Empirische Wirtschaftsforschung) (77006)

BlockveranstaltungParolya

Inhalt:

  1. Introduction to Applied Econometrics + Introduction to R
  2. Linear Regression + exercise in R
  3. Alternative Methods of Regression + exercise in R
  4. Models of Microeconometrics + exercise in R
  5. Times Series + exercise in R
  6. Tricks and tips by own programming in R.

Literatur:

  • Judge, G.G., Hill R.C., Griffiths W.E., Lütkepohl H. and T.-C. Lee, (1988), Introduction to the Theory and Practice of Econometrics, Wiley.
  • Kleiber C. and Zeileis A., (2008), Applied Econometrics with R, Springer.

Bemerkungen:

For the latest course information please visit Stud.IP.

Forschungsveranstaltungen

 

Forschungsseminar (77777)

Mi. 14:30 - 16:00 in Sonstiger RaumPuhani

Inhalt:

Im Forschungsseminar stellen Professoren, Mitarbeiter und Doktoranden der Fakultät ihre Arbeiten zur Diskussion. Das Forschungsseminar findet wöchentlich statt.

Bemerkungen:

Ein Aushang sowie die Internet-Seite »Forschung« informieren ab Vorlesungsbeginn über Termine, Referenten und Vortragsthemen.

Development Economics Colloquium (77781)

Mi. 16:15 - 17:45 in III-115U. Grote, Menkhoff, Puhani, Steiner, Wagener, Waibel

Inhalt:

Researchers present their recent work on the empirical dimensions and theoretical aspects of development economics.