• Zielgruppen
  • Suche
 

Persönliche Seite von Prof. Dr. Knut Gerlach (Emeritus)













          
           E-Mail

Arbeitsschwerpunkte:

Löhne, Lohnstruktur, Beschäftigungsdynamik, Gewinnbeteiligung

Publications

Recent Discussion Papers and Research Reports

Das Segmentationskonzept - ein alter Hut (aus Gründertagen) - oder ein wichtiges analytisches Instrument - mit Praxisrelevanz? S. Gensior, H. G. Mendius und H. Seifert (Hrsg.), 25 Jahre SAMF - Perspektiven Sozialwissenschaftlicher Arbeitsmarktforschung, SAMF-Arbeitspapier (2004) - 1, 73-90.

An Essay on Collective Bargaining and Unemployment in Germany, Institute of Industrial Relations Working Paper Series (2003), (Mitverfasser: L. Ulman).

Articles in Refereed Journals

Beschäftigung zwischen Mobilität und Stabilität: Empirische Befunde und wirtschaftspolitische Konsequenzen, Zeitschrift für Arbeitsmarktforschung  (2011), 91-102 (Mitverfasser: O. Hübler, G. Stephan).

Employment Adjustments on the internal and external labour market - an empirical study with personnel records of a German company, Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, Heft 2/3, 198-213 (2009), (Mitverfasser: O. Hübler).

Company-Level Pacts for Employment, Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, Heft 5/6 (2008), 533-553 (Mitverfasser: L. Bellmann, W. Meyer).

The Acceptability of Layoffs and Pay Cuts: Comparing North America with Germany, Cambridge Journal of Economics 32 (2008), 321-439 (Mitverfasser: D. Levine, G. Stephan, O. Struck).

A Note on Job Tenure and Collective Contracts, Labour 22/1 (2008), 167-183 (Mitverfasserin: G. Stephan).

Gewerkschaften und Betriebsräte in Deutschland, Jahrbuch für Ökonomie und Gesellschaft 21: Macht oder ökonomisches Gesetz (2008), 267-299 (Mitverfasser: W. Meyer).

Bargaining Regimes and Wage Dispersion, Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik 226/6 (2006),
629-645 (Mitverfasserin: G. Stephan).

Pay Policies of Firms and Collective Wage Contracts - An Uneasy Partnership? Industrial Relations 45 (2006), 47-67 (Mitverfasserin: G. Stephan).

Zusammenlegung von Arbeitslosen- und Sozialhilfe: Wirkungen auf Löhne, Beschäftigung und gewerkschaftliche Tarifpolitik, Zeitschrift für Arbeitsmarktforschung 38, (2005), 383-395 (Mitverfasser:
W. Meyer).

Wage Settlements and Wage Setting: Evidence from a Multi-Level Model, Applied Economics 37 (2005), 2297-2306 (Mitverfasserin: G. Stephan).

Arbeitszeitflexibilisierung: Welche Modelle entlasten den Arbeitsmarkt? (Wirtschaftspolitisches Forum), Zeitschrift für Wirtschaftspolitik 53. Jg. (2004), 333-342.

Firmenlohndifferenziale und Tarifverträge: Eine Mehrebenenanalyse, Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung 36. Jg. (2003), 525-538 (Mitverfasserin: G. Stephan).

Löhne und Beschäftigung: Wissen wir mehr als vor 25 Jahren? Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung 36. Jg. (2003), 399-410 (Mitverfasser: W. Franz, O. Hübler).

The Hannover Firm Panel (HFP), Schmollers Jahrbuch 123 (2003), 463-470 (Mitverfasser: O. Hübler,
W. Meyer).

Investitionen, Weiterbildung und betriebliche Reorganisation, Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung 35. Jg. (2002), 546-565 (Mitverfasser: O. Hübler, W. Meyer).

Lebenszufriedenheit und Erwerbsstatus: Ost- und Westdeutschland im Vergleich, Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung 34. Jg. (2001), 515-529 (Mitverfasserin: G. Stephan).

Employer Provided Further Training: Evidence from German Establishment Data, Schmollers Jahrbuch 121 (2001), 139-164 (Mitverfasser: Uwe Jirjahn).

Betriebsinterne Arbeitsmärkte und die qualifikatorische Lohn- und Beschäftigungsstruktur: Zum Stand der Diskussion, Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik 219 (1999), 32 - 48. (Mitverfasserin: G. Stephan).

Firm Size and Wages in Germany - Trends and Impacts of Mobility, Empirica 25 (1998), 245-261. (Mitverfasser: O.Hübler).

A Paper on Unhappiness and Unemployment in Germany, Economics Letters 52 (1996), 325-330 (Mitverfasserin: G. Stephan).

A Simple Test of the Efficiency Wage Hypothesis - A Note, Zeitschrift für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften 114 (1994), 337-344. (Mitverfasserin: G. Stephan).

Pendelzeiten und Entlohnung - eine Untersuchung mit Individualdaten für die Bundesrepublik Deutschland, Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik 210 (1992), 18-34. (Mitverfasser: G. Stephan).

Firm Size and Wages, Labour 4 (1990), 27-49. (Mitverfasser: E.M. Schmidt).

A Note on Male-Female Wage Differences in West Germany, Journal of Human Resources 22 (1987), 584-592.

Individuelle und klassenspezifische Begründungen des Zusammenhangs von Schulbildung und Einkommen, Mehrwert 22 (1982), 46-69. (Mitverfasser O. Hübler und H. Ollmann).

Other Publications

Die wirtschaftliche Situation und Entwicklung niedersächsischer Betriebe 2006-2010 - Eine empirische Untersuchung, K. Gerlach, O. Hübler und S. Thomson (Hrsg.): Arbeitsmarkt und Arbeitsmarktpolitik in Niedersachse - Neuere Ergebnisse, NIW-Vortragsreihe, Band 18, Hannover 2012, (Mitverfasser: O. Hübler).

Wage Effects of Works Councils and Collective Agreements in Germany, C. Brown, B. Eichengreen and M. Reich (Eds.), Labor in the Era of Globalization, Cambridge University Press, Cambridge, New York 2010, 295-316 (Mitverfasser: W. Meyer).

Labor Economics in Germany: Retrospect and Contemporary State, Proceedings of Voronezh State University, Series: Economics and Management, No. 2 (2006), 27-41 (Mitverfasser: W. Meyer).

Tarifverträge und betriebliche Entlohnungsstrukturen, C. Clemens, M. Heinemann, S. Soretz (Hrsg.): Auf allen Märkten zu Hause - Gedenkschrift für Franz Haslinger, Metropolis-Verag, Marburg (2006), 123-143 (Mitverfasserin: G. Stephan)

Betriebsinterne Arbeitsmärkte im Licht neuerer theoretischer und empirischer Analysen, W. Brandes, T. Eger und M. Kraft (Hrsg.), Wirtschaftswissenschaften zwischen Markt, Norm und Moral, Festschrift für Peter Weise, Kasseler Semesterbücher Bd. 16, Kassel University Press, Kassel (2006), 291-315 (Mitverfasser: C. Pfeifer).

Auswirkungen des demographischen Wandels auf den Arbeitsmarkt: Beschäftigungschancen älterer Arbeitnehmer, Neues Archiv für Niedersachsen, Nr. 2 (2005), 15-26 ( (Mitverfasser: W. Meyer).

Moderation and Rising Unemployment. A Report on Union Motivation, L. Bellmann, O. Hübler, W. Meyer und
G. Stephan (Hrsg.), Institutionen, Löhne und Beschäftigung, Beiträge aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung 294, Nürnberg (2005), 1-10 und Institute of Industrial Relations Working Paper Series iirwps 110 05 (2005), (Mitverfasser: L. Ulman, P. Giuliano).

Betriebszugehörigkeitsdauer, Betriebseffekte und industrielle Beziehungen, O. Struck und C. Köhler (Hrsg.), Beschäftigungsstabilität im Wandel, München und Mering (2004) (Rainer Hamp Verlag), 157-180 (Mitverfasserin: G. Stephan).

Tarifverträge und Lohnstreuung in Niedersachsen, Statistische Monatshefte Niedersachsen 56. Jg. (2002),
543-552 (Mitverfasserin: G. Stephan).

Entwicklung der qualifikatorischen Segregation im Verarbeitenden Gewerbe, L. Bellmann und A. Kölling (Hrsg.), Betrieblicher Wandel und Fachkräftebedarf, Beiträge aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung 257, Nürnberg 2002, 51-80 (Mitverfasser: W. Meyer, G. Tsertsvadze).

Überstunden und Beschäftigung - Ein Beitrag zu einer andauernden Debatte, L. Bellman, K. Gerlach,
O. Hübler, W. Meyer (Hrsg.), Beschäftigungseffekte betrieblicher Arbeitszeitgestaltung, Beiträge aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung 251, Nürnberg (2001), 211-230 (Mitverfasser: W. Meyer).

Betriebliche Flexibilisierung und Beschäftigungsstabilität - Ein Widerspruch? L. Bellman, K. Gerlach,
O. Hübler, W. Meyer (Hrsg.), Beschäftigungseffekte betrieblicher Arbeitszeitgestaltung, Beiträge aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung 251, Nürnberg (2001), 141-176 (Mitverfasser: O. Hübler, W. Meyer).

Arbeitsnachfrage, technologischer Wandel, Qualifikation und Partizipation von Beschäftigten, H. Nutzinger und M. Held (Hrsg.), Geteilte Arbeit und ganzer Mensch, Frankfurt/New York (2000), 159-172.

Employment Dynamics, Firm Growth, and New Firm Formation, F. Buttler et. al. (Eds.), Institutional Frameworks and Labor Market Performance, London and New York 1995, 270-284. (Mitverfasser: J. Wagner).

Profit Sharing in German Firms, F. Buttler et. al. (Eds.), Institutional Frameworks and Labor Market Performance, London and New York 1995, 168-207. (Mitverfasser: V. Carstensen, O. Hübler).

Arbeitsmarkttheorien, Handwörterbuch der Wirtschaftswissenschaft Bd. 9, Stuttgart (1982), 686-696. (Mitverfasser: F. Buttler).